Wir beraten Sie ganzheitlich zur Optimierung Ihrer innerbetrieblichen
Prozesse und zeigen Ihnen Einsparpotentiale auf.
06151 - 59 65 31
info@ibs-germany.de

20.11.2018 in Berlin – BIM-Projekte rechtssicher durchführen

Fachseminar
„BIM-Projekte rechtssicher durchführen“
am 20. November 2018 in Berlin

In den Prozessen der Bauplanung und Bauausführung findet zunehmend eine Verwendung digitaler Gebäudedatenmodelle und eine Verknüpfung dieser Modelle mit Projektinformationen statt (Building Information Modeling, BIM).

BIM verändert die Art und Weise der Zusammenarbeit im Bauprojekt. Neue Anforderungen werden in Auftraggeber-Informations-Anforderungen (AIA) BIM-Abwicklungsplänen (BAP) und sonstigen Leistungsbeschreibungen formuliert. Erfahrungen mit der Abwicklung von BIM-Projekten und insbesondere auch der Vereinbarung von BIM-Leistungen sind im Markt derzeit nur eingeschränkt vorhanden. Dies schafft Unsicherheit bei der Beauftragung von BIM-Leistungen und der Bewertung juristischer Projektrisiken.

Dieses Seminar

  • gibt einen Überblick über den Stand der BIM-Einführung in Deutschland unter Berücksichtigung insbesondere der Aktivitäten von BMVI, BMUB und der Privatwirtschaft.
  • zeigt auf, wie BIM-Planungsleistungen rechtssicher beauftragt und abgewickelt werden.
  • veranschaulicht, was BIM-Management ist und wie mögliche Beauftragungsformen aussehen können.
  • erklärt, in welchem Umfang vertragliche Regelungen zu BIM in der Bauausführung derzeit Sinn machen.
  • zeigt wie die Perspektiven hinsichtlich der Nutzung von BIM im Betrieb aussehen.

Sie erhalten eine seminarbegleitende Arbeitsunterlage.

Damit Sie den Seminarinhalt leicht nachvollziehen und schnell wiederholen können, erhalten Sie neben den Seminarunterlagen nach der Veranstaltung auch das Skript als PDF-Datei.

Inhalt des Seminars und Anerkennung als Fortbildung
Die Veranstaltung wird als Fortbildung anerkannt. Weitere Informationen dazu sowie den detaillierten Inhalt und genauen Ablauf des Seminares entnehmen Sie bitte der Agenda.

Referent
Dr. Robert Elixmann, Rechtsanwalt der Sozietät Kapellmann und Partner
(spezialisiert auf Bau- und Architektenrecht und hierbei im speziellen auf BIM-Projekte)
Mehr zu Dr. Robert Elixmann unter www.kapellmann.de

Veranstaltungsort
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Raum Friedrich Wilhelm
Karl-Liebknecht-Straße 32
10187 Berlin  |  Anfahrtsskizze

 

In der Tiefgarage des Hotels stehen 140 Parkplätze zu einer Tagespauschale von 20,00 € zur Verfügung.

Das naheliegende – nur 2-3 Fußminuten – öffentliche Q-Parkhaus (Kaufhof-Galeria) bietet Ihnen alternativ Hunderte Stellplätze (für maximal 24,00 € / Tag).

Übernachtungen werden im Einzelzimmer ab 99,00 € inkl. Frühstück je nach Zeitraum und Verfügbarkeit angeboten. Gern können Sie als IBS-Seminarteilnehmer ein Zimmer direkt über die Zimmerreservierung anfragen/buchen.

Teilnahmegebühr
Für Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr 385,00 € und für IBS Software-Kunden 346,50 € (jeweils zzgl. 19% MwSt.). Im Preis inbegriffen sind: Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausenverpflegung, ein exzellentes Lunchbuffet sowie ganztägige Getränkeauswahl und Kaffee.

Anmeldung
Wir erbitten eine Anmeldung bis spätestens zum 19. November 2018, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht. Folgen Sie dem Link „Jetzt anmelden“ und Sie erhalten sofort eine Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr IBS Team

Print Friendly, PDF & Email

Unsere Partner

gemeinsam stark ...